deit

Dorperschafzucht

Unsere Dorperschafe - Schafzucht auf dem Lexnhof

Hier am Lexnhof, nahe dem Biotop Castelfeder, wo die milden klimatischen Bedingungen wie geschaffen sind für die Landwirtschaft, bin ich Bauer aus Leidenschaft. Die Begeisterung für die Natur, die uns umgibt, und die Liebe zum Tier bestimmen meinen Tag. Hochwertige hauseigene Produkte und die Pflege der Natur liegen uns Lexnhofern am Herzen. Was also liegt näher, als zusätzlich zum Wein-, Obst- und Gemüseanbau auch eine Tierzucht zu betreiben?

Unsere Wahl fiel auf die Dorperschafe, eine mittelgroße, aus Südafrika stammende Fleischschafrasse mit weißem Körper und schwarzem Kopf, die im frühen Sommer ihr leichtes mischwolliges Wollflies selbst abwirft. In den Wintermonaten halten wir die Tiere direkt hier auf dem Lexnhof, doch sobald sich auf den Wiesen und Weiden rund um Castelfeder das erste frische Grün zeigt, kommen unsere Dorperschafe ins Freigehege am Fuße des Biotops.  

Ein Mutterschaf der Dorper-Rasse kann bei gutem Management 3x in 2 Jahren ablammen (im Schnitt 1,8 Lämmer pro Wurf) und zeichnet sich dabei durch eine besonders hohe Milchleistung aus. Bis zu 400 g nimmt ein Dorper-Lamm ohne Kraftfutter pro Tag zu und erreicht so in etwa 5 Monaten das ideale Schlachtgewicht von 38-42 Kilogramm. Das hochwertige, eher dunkle, wenig gemaserte Fleisch weist einen Muskelfleischanteil von 65% auf und ist nicht nur schmackhaft, sondern auch bekömmlich. Das Schaffleisch aus unserer eigenen Zucht servieren wir Ihnen hier im Buschenschank Lexnhof, vertreiben es aber auch Italienweit.

Sie möchten eines unserer Dorperschafe kaufen? Kontaktieren Sie uns, wir informieren Sie gern!

» Anfrage Schafe


"ARAWN" Enkel des kanadischen
Spitzen-Vererber "Twister 590N"
 

Daten & Fakten zum Dorperschaf

Rasse: Fleischschaf

Farbe: Weiß, Hals und Kopf Schwarz

Merkmale:

  • ausgeprägte Muskulatur
  • kräftiger Rumpf
  • leichte Absenkung des langen Rückens nach der Schulterpartie
  • Bauch, Gliedmaßen und Kopf sind in der Regel ohne Wolle, diese Partien weisen eine Pigmentierung auf
  • zumeist hornlos oder Böcke selten auch mit Hornstummel oder festem Horn

Brunst: erfolgt asaisonal

Ablammergebnis: 150%

Gewicht:

  • Mutterschaf 70-80 kg
  • Lammbock 50-60 kg
  • Jährlingsbock 80-100 kg
  • Altbock 100-120 kg

 

Roter Hahn - Urlaub auf einem Südtiroler Bauernhof

Lexnhof | Günther & Margit Biasi | Glenerweg 24 | 39040 Montan | T +39 0471 960 563 | M +39 349 637 97 11 | info@lexnhof.it
Mwst.Nr.: 01437430216 | Impressum | Cookies & Datenschutz | Web by © compusol.it

01_DSC9100-202_DSC874103_DSC938504_DSC925005_DSC8653